Die New Jersey Devils lassen sich bei ihrer Trainersuche Zeit. "Wir werden nicht in Hektik verfallen", kündigte General Manager Lou Lamoriello an.

Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, dass der in Minnesota zurückgetretene Jacques Lemaire sein Comeback bei den Devils geben könnte. New Jerseys Keeper Martin Brodeur hatte sich für den Ex-Coach ausgesprochen.

Brent Sutton, der in der abgelaufenen Saison die Devils gecoacht hatte, wird unterdessen mit den Calgary Flames in Verbindung gebracht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel