Die New York Islanders haben sich bei den NHL-Drafts John Tavares geangelt. Der 18-Jährige galt als begehrtester Spieler auf der Liste. Der Kanadier erzielte in 4 Jahren in der Ontario Hockey League 215 Tore in 247 Spielen und übertraf damit den 33 Jahre alten Rekord von Ex-Düsseldorf-Star Peter Lee, der 214 schaffte.

Als erster Europäer wurde der Schwede Victor Hedmann von den Tampa Bay Lightning als Nummer zwei gedraftet.

Stürmer Matt Duchene wurde als Nummer 3 von Colorado Avalanche verpflichtet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel