Die Detroit Red Wings haben den Vertrag mit Chris Chelios um ein Jahr verlängert.

Der 46-Jährige bestreitet damit seine 25. Saison, die zehnte für die Red Wings. Letzte Saison war der Defenseman der zweitältesten Spieler in der Geschichte nach Gordie Howe, der noch mit 52 Jahren für die Hartford Whalers auflief. Chelios holte mit seinen Teams in insgesamt 1.616 Saisonspielen 948 Punkte.

Die Red Wings nahmen zusätzlich den 23-jährigen Kyle Quincey für zwei Jahre unter Vertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel