Schwerer Schicksalsschlag für Jose Theodore: Der Torhüter der Washington Capitals verlor vor wenigen Tagen ist seinen erst zwei Monate alten Sohn. Details zu diesem tragischen Todesfall sind nicht bekannt.

"Wir bitten alle, die Privatsphäre der Familie zu respektieren", bittete Washingtons General Manager George McPhee darum, den Goalie und dessen Familie mit Respekt zu behandeln.

Theodore, der im September 33 Jahre alt wird, und seine Frau Stephanie haben noch eine dreijährige Tochter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel