Die Zukunft von Phil Kessel ist laut ESPN geklärt: Der 21-Jährige, der in der vergangenen Spielzeit in 81 Partien für die Boston Bruins 42 Treffer sowie 29 Torvorlagen verbuchte, geht für die Toronto Maple Leafs aufs Eis.

"Wir wollen wieder konkurrenzfähig werden", begründet Klub-Manager Brian Burke die Verpflichtung.

Die Bruins, bei denen Kessel seit 2006 unter Vertrag stand, erhalten im Gegenzug drei Draft Picks in den Jahren 2010 und 2011.

Kessel soll ein Jahresgehalt von ca. 5,4 Millionen US-Dollar erhalten.

Phil Kessel hat nach Angaben von "ESPN" bei den Toronto Maple Leafs den Vertrag seines Lebens unterschrieben.

Der 21-jährige Free Agent spielte zuvor bei den Boston Bruins und erzielte vergangene Saison 42 Tore in 81 Spielen. Nun soll der Angreifer in den nächsten fünf Jahren in Toronto umgerechnet 18,3 Millionen Euro verdienen.

Die Bruins erhalten im Gegenzug drei Draft Picks in den Jahren 2010 und 2011.

"Wir wollen wieder konkurrenzfähig werden", betonte Klub-Manager Brian Burke am Rande der Verpflichtung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel