Olaf Kölzig hat seine Karriere beendet. Der 39 Jahre alte ehemalige deutsche Nationaltorhüter spielte 14 Jahre in der NHL.

13 Spielzeiten verbrachte er bei den Washington Capitals, mit denen er 1998 die Stanley-Cups-Finals erreichte, dort aber den Detroit Red Wings 0:4 unterlag. 2000 wurde er als bester Torwart der NHL mit der Vezina Trophy ausgezeichnet.

In der vergangenen Saison stand er bei den Tampa Bay Lightning unter Vertrag, ehe er sich verletzte und zu den Toronto Maple Leafs getradet wurde, für die er nie ein Spiel bestritt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel