Marco Sturm und die Boston Bruins haben im fünften Saisonspiel die dritte Niederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Claude Julien unterlag in eigener Halle den Colorado Avalanche mit 3:4.

Den vorentscheidenden Treffer zum 4:2 erzielte David Jones in Unterzahl (37.). Für den Klub aus Denver trafen zudem Milan Hejduk (7.), Scott Hannan (7.) und Marek Svatos (34.).

Die Treffer für die Bruins, bei denen Sturm ohne Scorer-Punkt blieb markierten Mark Recchi (27.), Blake Wheeler (31.) und Michael Ryder (47.)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel