Darcy Regier, General Manager der Buffalo Sabres, hat seinen Vertrag bei dem Klub aus dem US-Staat New York um zwei Jahre verlängert. Der 51-Jährige einigte sich mit seinem Verein auf eine Weiterarbeit bis zum Jahr 2010.

"Wir haben ein großes Stück ungetane Arbeit vor uns", baut Larry Quinn, Teilhaber der Sabres, auf Regier. "Womöglich ist es der beste Vertrag, den wir im letzten Jahr abgeschlossen haben."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel