Erfolgreicher Start der "Sens" in die Preseason: Mit 3:2 setzten sich die Ottawa Senators mit Christoph Schubert gegen die New York Rangers durch.

Die Tore für die Gastgeber erzielten Dany Heatley (3.), Jason Spezza (14.) und Mike Fisher (23.). Die Treffer Brandon Dubinsky (24., 56.) waren nur noch Ergebniskorrektur.

In einem weiteren Testspiel gewann Tampa Bay Lightning bei Stanley-Cup-Finalist Pittsburgh dank des verwandelten Penaltys von Nummer-Eins-Draft-Pick Steven Stamkos mit 5:4 im Shootout.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel