Stanley-Cup-Sieger Pittsburgh Penguins ist derzeit nicht aufzuhalten.

Trotz eines zwischenzeitlichen 0:2-Rückstandes gewann der Meister der vergangenen Saison mit 3:2 nach Penaltyschießen gegen die Florida Panthers mit dem Deutschen Dennis Seidenberg.

Superstar Sidney Crosby markierte dabei alle Treffer für die Penguins, die damit bereits den siebten Sieg in Serie feiern durften und mit 18 Punkten die Eastern Conference anführen. Florida hat sechs der vergangenen sieben Spiele verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel