Jonathan Toews hat beim 4:1-Sieg der Chicago Blackhawks in der NHL ein erfolgreiches Comeback gefeiert.

Der Kapitän der "Hawks", der seit einem harten Bodycheck im Spiel gegen die Vancouver Canucks am 21. Oktober verletzt gefehlt hatte, steuerte einen Treffer zum Sieg des dreimaligen Meisters bei.

Die Gastgeber gingen im Mittelabschnitt durch John Madden in Führung, Anze Kopitar konnte noch ausgleichen. Doch im Schlussdrittel machte der Tabellenführer der Central Division durch Tore von Brouwer, Toews und Ebbett den neunten Saisonsieg klar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel