Brendan Shanahan hängt die Schlittschuhe an den Nagel. Der Flügelstürmer beendet nach 21 Jahren in der NHL seine Karriere, nachdem er sich während der Vorbereitung von den New Jersey Devils getrennt hatte.

Shanahan, der 1524 Saisonspiele für New Jersey, die St. Louis Blues, Hartford Whalers, Detroit Red Wings und New York Rangers bestritt, erzielte 656 Tore und ist damit elftbester Scorer der Liga-Geschichte.

Zudem ist der mittlerweile 40-Jährige der einzige Spieler, der über 600 Tore erzielte und über 2000 Strafminuten (2489) kassierte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel