Die Philadelphia Flyers aus der NHL haben auf ihren enttäuschenden Saisonstart reagiert und Headcoach John Stevens entlassen.

Nachfolger wird Peter Laviolette.

Mit nur 13 Siegen aus 25 Spielen ist Philadelphia bislang hinter den Erwartungen zurückgeblieben, zuletzt gingen drei Spiele nacheinander verloren.

Die Flyers gewannen nur eine der letzten sieben Begegnungen erzielten und seit 100 Minuten kein Tor mehr.

Der ehemalige Profi Stevens war seit 2006 Trainer der Flyers und erreichte mit dem Team in der Saison 2007/08 das Conference-Finale.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel