Die Montreal Canadiens haben ihr 100-jähriges Vereinsbestehen mit einem deutlichen Heimsieg gegen die Boston Bruins und Marco Sturm gefeiert.

Der Rekordmeister der NHL gewann nach einer starken Vorstellung 5:1.

Michael Cammalleri erzielte am Geburstag der "Habs" drei Tore, außerdem trafen Jaroslav Spacek und Glen Metropolit für das NHL-Gründungsmitglied.

Den Bruins gelang durch Vladimir Sobotka im letzten Drittel lediglich der Ehrentreffer. Sturm erhielt 16:11 Minuten Eiszeit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel