Die Buffalo Sabres haben durch einen 3:2-Erfolg bei den New York Rangers Rang eins mit 40 Punkten erfolgreich verteidigt, während die Boston Bruins (38) bei den New York Islanders nach Verlängerung mit 2:3 den kürzeren zogen.

Die Atlanta Thrashers gewannen mit 4:3 nach Verlängerung gegen die Montreal Canadiens. Die Vancouver Canucks kamen mit dem 4:3 gegen die Minnesota Wild dagegen zum zweiten Sieg in Folge.

Die Nashville Predators und Marcel Goc mussten sich derweil den Detroit Red Wings 2:3 nach Verlängerung geschlagen geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel