Eishockey-Startorhüter Martin Brodeur hat die nächste Rekordmarke erreicht.

Der Goalie der New Jersey Devils absolvierte am Mittwoch beim 2:1-Sieg gegen die Montreal Canadiens sein 1029. reguläres Saisonspiel in der NHL und zog mit seinem kanadischen Landsmann Patrick Roy gleich, der in dieser Statistik bislang alleiniger Rekordhalter war.

Schon am Freitag wird Olympiasieger Brodeur beim Auswärtsspiel in Ottawa Roy hinter sich lassen können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel