Die San Jose Sharks haben das Topspiel der Western Conference gewonnen. Bei den Chicago Blackhawks setzte sich die Mannschaft aus Kalifornien mit 3:2 durch und löste die Gastgeber auf Platz eins ab.

Sieggarant bei den Sharks war Keeper Jewgeni Nabokow, der bei 45 Schüssen nur zwei Tore der Blackhawks zuließ. San Jose hingegen traf bei 14 Versuchen durch Dany Heatley, Joe Thornton und Jason Demers dreimal ins Schwarze.

Christian Ehrhoffs Vancouver Canucks bezwangen Nashville um Marcel Goc mit 4:1.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel