Marco Sturm hat in der NHL mit den Boston Bruins das deutsche Duell gegen Dennis Seidenberg und die Florida Panthers 2:1 für sich entschieden.

Sturm erzielte nach fünf Minuten im letzten Drittel das entscheidende Tor für die Bruins. Er wurde zum Topstar der Partie gewählt.

Dennis Seidenberg konnte die 17. Saisonniederlage seines Teams nicht verhindern.

Jochen Hecht schoss das 1:1-Ausgleichstor beim 5:3-Erfolg der Buffalo Sabres in St. Louis.

Ein Assist gelang Christian Ehrhoff beim 5:1-Sieg der Vancouver Canucks in Calgary.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel