Sechster Sieg hintereinander für die Buffalo Sabres: Mit 3:2 setzten sich die "Säbel" zuhause gegen die Toronto Maple Leafs durch.

Jochen Hecht stand hierbei mehr als 17 Minuten für die Gastgeber auf dem Eis, der deutsche Nationalspieler konnte sich aber nicht in die Scorerliste eintragen.

Bufallo hat mit dem Sieg die Führung in der Nordost-Division weiter vergrößert. Grandioser Rückhalt der Sabres war einmal mehr Goalie Ryan Miller, der 48 Schüsse auf sein Tor hielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel