Nach den Mißbrauchs-Vorwürfen des früheren kanadischen Eishockey-Stars Theo Fleury von den Calgary Flames hat nun die Polizei Ermittlungen eingeleitet.

Der 41-Jährige, der mehr als zehn Jahre in der NHL spielte und 2002 mit Kanada Olympiasieger war, hatte in seiner Autobiografie behauptet, zu Karrierebeginn von Juniorentrainer Graham James sexuell missbraucht worden zu sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel