Die Vancouver Canucks haben durch den 29. Sieg im 49. Saisonspiel den Rückstand auf Spitzenreiter Colorado Avalanche in der Northwest Division auf zwei Punkte verkürzt.

Das Team von Christian Ehrhoff gewann 3:2 nach Verlängerung bei den Edmonton Oilers. Daniel Sedin erzielte nach 99 Sekunden der Overtime den Siegtreffer für die Canucks, die zweimal Rückständen hinterhergelaufen waren.

Dennis Seidenberg verlor dagegen mit den Florida Panthers 0:2 in New Jersey. Die Panthers verpassten dadurch den Sprung in die Playoff-Ränge im Osten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel