Marcel Goc bleibt bei den Nashville Predators. Der deutsche Nationalspieler hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim Klub aus der NHL um ein Jahr verlängert.

Der Center war vor der laufenden Spielzeit von den San Jose Sharks zu den Predators gewechselt.

"Ich habe mich für Nashville enschieden, weil ich dort die beste Perspektive gesehen habe. Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Ich habe mehr Eiszeit als in San Jose, dadurch mehr Selbstvertrauen und mehr Punkte", sagte Goc

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel