Für die Boston Bruins geht die Misere weiter.

Ohne den am Knie verletzten Marco Sturm gab es mit dem 1:2 bei den Buffalo Sabres bereits die sechste Niederlage Folge.

Der deutsche Nationalspieler Jochen Hecht blieb bei den Sabres ohne Torerfolg und Assist.

Dagegen setzen die Washington Capitals ihren Siegeszug fort und gewannen mit 4:1 gegen die Florida Panthers.

Für die Capitals war dies schon der neunte Erfolg in Serie. Überragende Spieler waren Mike Knuble mit zwei Treffern und Nicklas Backström (1).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel