Die Erfolgsserie der Florida Panthers auf dem heimischen Eis ist gerissen. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge mussten die Panthers um den deutschen Nationalspieler Dennis Seidenberg eine 0:3-Niederlage gegen die Anaheim Ducks hinnehmen.

Seidenberg stand 24 Minuten auf dem Eis. Ryan Getzlaff, Teemu Selanne und Corey Perry trafen für die Ducks.

Auch der zweite deutsche Kufen-Crack musste eine Niederlage hinnehmen. Jochen Hecht unterlag mit den Buffalo Sabres bei den Pittsburgh Penguins 4:5. Hecht stand bei der 15. Saisonniederlage (32 Siege) rund 18 Minuten auf dem Eis.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel