Jochen Hecht feierte in der NHL mit den Buffalo Sabres einen 3:1-Sieg bei den Florida Panthers. Hecht läutete mit seinem Treffer zur 1:0-Führung den 38. Saisonsieg für Buffalo ein.

Marcel Goc gewann mit den Nashville Predators 1:0 gegen die Columbus Blue Jackets. Nashville gelang der entscheidende Treffer erst in der Verlängerung.

Für Christian Ehrhoff setzte es hingegen mit den Vancouver Canucks eine 3:4-Niederlage gegen die Detroit Red Wings. Die Canucks kassierten in der Overtime ihre 24. Niederlage.

Trotz eines Assists von Ehrhoff zum 1:0 und einer 2:0-Führung für die Canucks, drehten die Red Wings die Partie noch zu ihren Gunsten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel