Erfolgreicher Abend für die deutschen Nationalspieler in der NHL: Sowohl Christian Ehrhoff als auch Jochen Hecht fuhren mit ihrem Klubs Siege ein.

Ehrhoff erzielte beim 4:1-Heimsieg der Vancouver Canucks gegen die Anaheim Ducks den Eröffnungstreffer, Hecht feierte mit den Buffalo Sabres einen 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen gegen die Montreal Canadiens.

Für Nationalverteidiger Ehrhoff war das Tor nach acht Minuten im ersten Drittel der 14. Saisontreffer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel