Die deutschen Kufen-Cracks in den USA sind erfolgreich in die neue Saison gestartet.: Am ersten Spieltag feierten Jochen Hecht und Dennis Seidenberg mit ihren Klubs Auftaktsiege.

Hecht setzte sich mit den Buffalo Sabres mit 2:1 nach Penalty-Schießen gegen die Montreal Canadiens durch. Dabei konnte sich der Left Wing nicht in die Scorer-Liste eintragen.

Dies gelang dafür Dennis Seidenberg: Zum 6:4 der Carolina Hurricanes gegen die Florida Panther steuerte der Verteidiger einen Assist bei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel