Der kanadische Star-Torwart Martin Brodeur hat in der NHL ein Jubiläum gefeiert. Der Goalie der New Jersey Devils gewann dank des 3:0 bei den Atlanta Trashers sein insgesamt 600. NHL-Spiel - und das bei 19 Paraden standesgemäß ohne Gegentreffer.

"Dieser Sieg ist genauso schön wie der davor", sagte Brodeur bescheiden.

Sein größter Sieg sei der 552. gewesen, mit dem er seinen kanadischen Landsmann Patrick Roy als Spitzenreiter bei den Torhütern überflügeln konnte, sagte der 37-Jährige.Brodeur, der seit 1991 in der besten Liga der Welt im Tor steht, ist bei den Goalies zudem Rekordhalter bei den Shutouts (110), der Spiele-Anzahl in der Hauptrunde (1073) und bei der Spielzeit (63.340 Minuten).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel