Olympiasieger Sidney Crosby hat einen weiteren Meilenstein gesetzt.

Der Stürmer der Pittsburgh Penguins markierte beim 7:3 gegen die New York Islanders durch seine Vorlage zum 5:3 den 500. Scorerpunkt seiner Karriere.

Crosby wurde mit 22 Jahren und 244 Tagen zum drittjüngsten Spieler der Geschichte, der diese Marke erreicht hat. Lediglich Wayne Gretzky (21 Jahre/52 Tage) und Mario Lemieux (22 Jahre/172 Jahre) waren bei ihrem 500. Punkt jünger als Crosby.

Crosby ist mit 49 Toren derzeit der treffsicherste Spieler der NHL. Am Samstag bei den Atlanta Thrashers oder am Sonntag bei den Islanders kann der Kanadier erstmals in seiner Karriere die Marke von 50 Toren in der regulären Saison knacken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel