Das Aufeinandertreffen zwischen Vancouver und Los Angeles endete erneut mit einem Schützenfest!

Zwei Tage nach dem 6:4-Auswärtserfolg siegten die Canucks vor heimischem Publikum mit 7:2. Während sich Christian Ehrhoff bei den Gastgebern nicht in die Torschützenliste eintragen konnte, gelang Teamkollege Mikael Samuelsson ein Doppelpack.

Der Schwede, der noch einen Assist obendrauf legte, liegt schon bei sieben Playoff-Treffern. Den Kanadiern fehlt nur noch ein Sieg zum Weiterkommen (3:2).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel