Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger Steve Yzerman verlässt die Detroit Red Wings. Das 45 Jahre alte Eishockey-Idol, 22 Saison als Spieler und vier Spielzeiten als Manager in Detroit unter Vertrag, wechselt innerhalb der NHL zu den Tampa Bay Lightning.

"Ich bin sehr begeistert, die Lightning zu unterstützen", sagte Yzerman, der als General Manager für das Team aus dem US-Bundesstaat Florida arbeiten wird. Allerdings werde es lange Zeit in Anspruch nehmen, um einen Titelkandidaten zu formen. "Viele Entscheidungen, einige langefristige, müssen getroffen werden. Das wird keine einfache Reparatur", erläuterte der Hall-of-Famer.

Yzerman folgt auf Bill Lawton, der ebenso wie Chefcoach Rick Tocchet vom neuen Lightning-Besitzer Jeff Vinik entlassen wurde. Tampa Bay hatte in der laufenden Saison als Zwölfter der Eastern Conference die Playoffs klar verfehlt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel