Die Carolina Hurricanes haben bei den Anaheim Ducks dank Michael Leighton einen 3:1-Sieg eingefahren. Der Goalie im Team von Dennis Seidenberg parierte 32 Schüsse und hatte maßgeblichen Anteil am dritten Saisonsieg der Hurricanes.

Die Tore für Carolina, bei denen Seidenberg mit 22:08 Minuten am längsten auf dem Eis stand, erzielten Ryan Bayda, Rod Brind'Amour und Eric Staal.

Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Ducks steuerte Francois Beauchemin Mitte des zweiten Drittels bei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel