Der Kanadier Rod Brind'Amour hat nach 21 Jahren in der NHL seine Karriere beendet. Der 39 Jahre alte Center, der einmal ins All-Star-Team gewählt wurde, stand seit 1999 für die Carolina Hurricanes auf dem Eis. Zuvor war er für die St. Louis Blues und die Philadelphia Flyers aktiv gewesen.

In 1484 Ligaspielen kam Brind'Amour, der 1998 mit Kanada an den Olympischen Winterspielen in Nagano teilnahm, auf insgesamt 452 Tore und steht mit 732 Assists in der NHL-Geschichte auf dem 44. Rang. Drei Spiele fehlen dem Kanadier zu Wayne Gretzky, der in der ewigen Rekordliste den 15. Platz einnimmt.

Seinen größten sportlichen Erfolg feierte er als Kapitän der Hurricanes beim Gewinn des Stanley Cups 2006. "Nach einem Gespräch mit den Verantwortlichen habe ich entschieden, meine Karriere zu beenden. Ich werde bei keinem anderen Verein neu anfangen", sagte der Routinier.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel