Ohne Olaf Kölzig hat mit Tampa Bay Lightning endlich den ersten Saisonerfolg gefeiert.

Der Ex-DHB-Keeper musste seinem Rivalen Mike Smith allerdings bereits zum zweiten Mal in Folge den Vortritt lassen und erlebte den 3:2-Sieg seines neuen Teams gegen die Atlanta Thrashers somit lediglich hinter der Bande.

Den entscheidenden Treffer für den bisherigen Tabellenletzten der Southeast Division erzielte Vincent Lecavalier nach 1:41 Minuten der Verlängerung, nachdem die Hausherren zuvor im Schlussdrittel eine 2:0-Führung verspielt hatten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel