Center Rob Niedermayer wechselt innerhalb der NHL von den New Jersey Devils zu den Buffalo Sabres und wird damit Teamkamerad von Jochen Hecht.

Der 35-jährige Niedermayer, der 2007 mit den Anaheim Ducks den Stanley Cup gewann, unterzeichnete einen Ein-Jahres-Vertrag.

Niedermayer absolvierte bislang 1082 Spiele in der NHL und kam dabei auf 181 Tore und 269 Assists. Buffalo hatte in der abgelaufenen Saison mit dem Aus in der ersten Playoff-Runde enttäuscht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel