Die Chicago Blackhawks dürfen wohl bald einen weiteren Kandidaten von ihrer Salary-Cap-Liste streichen: Torwart Cristobal Huet steht Berichten zufolge vor einem Wechsel zum Schweizer Klub HC Fribourg-Gotteron.

Dorthin soll der 34-Jährige, der von 1998 bis 2002 bereits beim HC Lugano zwischen den Pfosten stand, für ein Jahr ausgeliehen werden.

Der Manager des Spielers, Stephen Bartlett, wollte den Deal noch nicht bestätigen. Knapp 5,6 Mio. US-Dollar verdient Huet derzeit jährlich beim Stanley-Cup-Sieger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel