Auch ohne den verletzten Jochen Hecht haben die Buffalo Sabres die Spitze in der Northeast Division übernommen.

Dank eines 2:0-Erfolges bei den New Jersey Devils überflügelten die "Säbel" den bisherigen Tabellenführer Montreal, der allerdings zwei Spiele weniger bestritten hat.

Außerdem setzten sich die NY Islanders mit 4:3 nach Verlängerung gegen Columbus durch, während die Chicago Blackhawks einen 6:2-Kantersieg gegen Colorado einfuhren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel