Wenn die Ottawa Senators auf die Boston Bruins treffen, gibt es zumeist nichts zu holen - zumindest wenn Tim Thomas im Tor steht.

Beim 4:0-Sieg von Dennis Seidenberg und Co. in Kanada glänzte der Keeper mit 29 Saves und blieb bereits zum fünften Mal in seiner Karriere gegen Ottawa ohne Gegentor.

In dieser noch jungen Saison blieb Thomas bereits zum dritten Mal unbezwungen. Seidenberg lieferte beim 2:0 durch Tyler Seguin den Assist. Gar nicht gut lief der Abend für Jochen Hecht. Mit den Buffalo Sabres unterlag der deutsche Nationalspieler mit 0:4 bei den Dallas Stars.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel