Die Anaheim Ducks gingen in den ersten vier Saisonspielen jedesmal als Verlierer vom Eis - doch nun scheint der Stanley-Cup-Sieger von 2007 beinahe unschlagbar zu sein.

Die "Enten" schlugen St. Louis in heimischer Arena mit 5:2 und bleiben dem Ersten der Pacific Division, den San Jose Sharks, dicht auf den Fersen. Ryan Getzlaf traf zweimal, während Keeper Jonas Hiller mit 31 Saves glänzte.

Anaheim hat aus den letzten neun Spielen 17 von 18 möglichen Punkten geholt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel