Die Tampa Bay Lightning haben ihre Auswärtspartie bei den New Jersey Devils mit 3:4 nach Penaltyschießen verloren.

Olaf Kölzig saß dabei nur auf der Bank und wartet weiter auf seinen vierten Einsatz. Der 38-jährige Torhüter bestritt sein letztes Match Ende Oktober beim 5:2-Erfolg bei den Buffalo Sabres.

Durch die Niederlage verpasste Tampa Bay in der Southeast Division den Sprung auf Platz zwei und bleibt vier Zähler hinter Spitzenreiter Carolina Hurricanes und punktgleich mit den Washington Capitals weiter auf Rang drei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel