Marcel Goc und Alexander Sulzer haben mit den Nashville Predators ihre Siegesserie in der NHL fortgesetzt. Eine klare Niederlage gab es dagegen für Jochen Hecht und die Buffalo Sabres.

Beim dreimaligen Champion New Jersey Devils feierte Nashville mit einem 3:1-Sieg den fünften Erfolg in Serie. Martin Erat traf zweimal, das dritte Tor machte Steve Sullivan. Nashville steht in der Central Divison der Western Conference zurzeit hinter den Detroit Red Wings auf Rang zwei.

Jochen Hecht und seine "Säbel" durchleben in der NHL derzeit ein Auf und Ab. Nach dem Sieg gegen die Boston Bruins gab es ein 2:6 bei den Florida Panthers. Hecht erzielte dabei einen Assist.

In den weiteren Partien konnte sich Colorado Avalanche gegen die Ottawa Senators mit 6:5 in der Verlängerung durchsetzen. Titelverteidiger Chicago Blackhawks siegte indes 4:1 gegen die Detroit Red Wings.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel