Francois Beauchemin von den Anaheim Ducks fällt mit einem Kreuzbandriss rund sechs Monate aus.

Der 28-jährige Verteidiger zog sich die Verletzung bei der 3:4-Niederlage gegen die Nashville Predators zu. In der laufenden Saison hatte der Kanadier in 18 Spielen vier Tore erzielt und eine Vorlage gegeben.

"Das ist eine sehr unglückliche Verletzung für Francois. Wir fühlen mit ihm", erklärte Anaheims Manager Bob Murray.

Als Ersatz beriefen die Ducks Bobby Ryan und Brett Festerling vom AHL-Farmteam Iowa Chops.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel