Im Duell zwischen den Nashville Predators und den Vancouver Canucks in der NHL haben Alexander Sulzer und Marcel Goc gegen ihren Nationalmannschaftskollegen Christian Ehrhoff die Oberhand behalten.

Sulzer trug dabei einen Assist zum 3:1-Sieg der Predators bei. Verteidiger Ehrhoff leistete die Vorarbeit zum einzigen Treffer von Vancouver, das trotz der Niederlage weiter das beste NHL-Team ist.

Die Boston Bruins haben nach drei Niederlagen in Folge wieder einen Sieg einfahren können. Das Team um Verteidiger Dennis Seidenberg kletterte durch ein 6:3 bei den New York Islanders auf Platz drei in der Eastern Conference.

Die Los Angeles Kings konnten seinen Positivtrend nicht fortsetzen und verloren bei den New York Rangers 3:4 nach Penaltyschießen. Marco Sturm fehlte bei der Niederlage seines Teams weiterhin verletzt. Der Stürmer laboriert bereits seit einem Monat an einer Sehnenentzündung im linken Knie.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel