Chancenlos war Jochen Hecht mit seinen Buffalo Sabres beim 0:3 gegen Philadelphia. Vorne trafen Scott Hartnell und zwei Mal Jeff Carter für die Flyers, hinten hielt der überragende Keeper Martin Biron seinen Kasten sauber.

Damit verbesserten sich die Flyers auf 20 Punkte.

Beim 4:1-Erfolg der Tampa Bay Lighning über die Nashville Predators war Goalie Olaf Kölzig einmal mehr nur Zuschauer, auch der derzeit verletzte Marco Sturm stand beim 4:2 der Boston Bruins gegen die Florida Panthers nicht auf dem Eis.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel