In der NHL hat sich das Team von Nationalspieler Marcel Goc, die Nashville Predators, im Rennen um die Playoffs der Western Conference zwei wichtige Punkte gesichert.

Nashville, mit 82 Punkten auf Platz neun im Westen, besiegte die Boston Bruins mit 4:3 nach Verlängerung. Während Goc sich von einer Schulteroperation erholt und den Rest der Saison pausieren muss, kam Nationalspieler Dennis Seidenberg für Boston zu 23:05 Minuten Eiszeit und drei Schüssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel