Die Florida Panthers mit dem deutschen Nationalspieler Alexander Sulzer haben in der NHL die vierte Niederlage in Folge kassiert. Bei den Pittsburgh Penguins unterlag Florida mit 1:2 nach Penaltyschießen.

Für Florida ist der Playoff-Zug bereits abgefahren, die Penguins kämpfen noch um Heimrecht in der ersten Runde. Momentan liegt Pittsburgh mit 98 Punkten auf Rang vier, die Panthers sind mit 69 Punkten Vorletzter im Osten.

Zumindest konnte sich Sulzer über einen Assist zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung durch Ryan Carter freuen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel