Erfolgreicher Tag für Jochen Hecht und die Buffalo Sabres! Beim 4:3-Erfolg in Pittsburgh konnte der Deutsche den Assist zum entscheidenden Tor im letzten Drittel liefern.

Nutznießer war der Österreicher Thomas Vanek, der so nicht nur für den Sieg zuständig war, sondern mit 20 Treffern auch noch die alleinige Führung in der Torjägerliste übernahm.

Zwei andere Deutsche mussten zusehen. Marco Sturm (Boston/5:3 vs. Tampa) leidet an einer Gehirnerschütterung, Christoph Schubert (Ottawa/3:4 nV vs. Florida) an einer Erkältung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel