Die deutschen Nachwuchstalente Tobias Rieder und Marcel Noebels sind beim diesjährigen Draft der NHL von den Edmonton Oilers und Philadelphia Flyers in der vierten Runde ausgewählt worden.

Edmonton sicherte sich mit dem 114. Pick die Dienste von Mittelstürmer Rieder, der in der Ontario Hockey League für die Kitchener Ranger auf Torejagd geht.

Philadelphia draftete Flügelstürmer Noebels vom Western-Hockey-League-Klub Seattle Thunderbirds an 118. Stelle.

Beide hatten Deutschland bei der U-20-WM in Buffalo und Niagara vertreten und waren mit der Auswahl von Trainer Ernst Höfner aus der Weltgruppe abgestiegen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel