Verteidiger Kevin Bieksa bleibt den Vancouver Canucks fünf weitere Jahre erhalten. Der Teamkollege von Christian Ehrhoff verlängerte seinen Vertrag beim Stanley-Cup-Finalisten für 23 Millionen Dollar.

Der 30 Jahre alte Kanadier war in der vergangenen Saison wichtiger Bestandteil der Canucks-Defensive und hatte mit zehn Punkten großen Anteil am Einzug in die Finalserie gegen Boston.

Nach der Einigung mit Bieksa steht für Vancouver die nächsten Verhandlungen an - die mit Ehrhoff. Die Canucks hatten die beiden Vertragsverlängerungen mit Ehrhoff und Bieksa als oberste Priorität für die Postseason ausgegeben.

Auch der deutsche Nationalspieler hatte bereits vor den Playoffs signalisiert, in der Olympiastadt von 2010 bleiben zu wollen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel