Nur zwei Tage nach dem deutschen Nationalspieler Christian Ehrhoff hat auch Stürmerstar Brad Richards einen hoch dotierten Rentenvertrag in der NHL abgeschlossen.

Der Kanadier handelte mit den New York Rangers ein Engagement über neun Jahre für insgesamt 60 Millionen Dollar aus.

Damit übertraf der 31 Jahre alte Verteidiger Ehrhoff deutlich, der ehemalige Krefelder hatte bei den Buffalo Sabres für zehn Jahre und 40 Millionen unterschrieben.

57 Millionen soll Richards, der in der vergangenen Saison 28 Tore für die Dallas Stars erzielte, allein in den ersten sechs Jahren bekommen.

"Wenn man alles zusammenzählt, ist es für mich die richtige Entscheidung", sagte der Kanadier, der 2004 den Stanley Cup mit Tampa Bay Lightning gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel